Wal- und Delfinbeobachtung

Wale und Delfine aus der Nähe zu beobachten ist für viele Menschen ein Wunschtraum, der auf der Insel Pico zur Realität wird. Fast nirgendwo auf der Welt ist es möglich so viele verschiedene Arten im Laufe einer Saison zu beobachten. Der Wal, der am häufigsten gesichtet wird, ist der Pottwal. Also begeben wir uns ebenfalls täglich auf die Suche nach „Moby Dick“.

ScubaAzores_Whales_01

Die Gewässer um Pico gehören zu den besten weltweit um Wale und Delfine in freier Natur zu beobachten. Die Erfolgsquote für Sichtungen bei allen Ausfahrten liegt bei stolzen 99 Prozent. Diese werden aus zwei Gründen erreicht: Zum einen bedienen wir uns einer alten Technik der Walfänger, die schon im vorletzten Jahrhundert mit sogenannten „Vigias“ gearbeitet haben. Das sind Beobachter an Land, die mit Ferngläsern das Meer beobachten um Wale zu finden. Per Funk und Mobiltelefon werden die Meldungen, in welchem Gebiet sich Tiere aufhalten, an die Boote weitergegeben.

Die wichtigste Voraussetzung jedoch um erfolgreich zu sein, schafft die Natur mit der Vielfalt an Walen und Delfinen, die rund um Pico Nahrung finden und deshalb hier anzutreffen sind.

Scuba Azores Whale Watching

Scuba Azores Whale Watching


Auf den Azoren sind mehr als 25 verschiedene Arten von Walen und Delfinen gelistet. Das ganze Jahr über tummeln sich vier Delfinarten in den Gewässern. Große Tümmler, Rundkopfdelfine, Gemeine Delfine und Streifendelfine bedienen sich an dem reich gedeckten Tisch, den die Gewässer bieten. Mitte Juni kommen dann große Schulen von Fleckendelfinen als fünfte Art in Picos Gewässer. Die Tiere bringen hier ihre Jungen zur Welt und treten nicht selten in Gruppen von bis zu 1000 Individuen auf. Gemeinsam mit anderen Delfinen, Sepiasturmtauchern, Thunfischen und Schwertfischen jagen sie dann nach Bastardmakrelen und Sardinen.

Scuba Azores Whale Watching

Scuba Azores Whale Watching


Ausfahrten

Eine Ausfahrt dauert ca. drei Stunden. Der Landbeobachter berichtet bereits am frühen Morgen, wo sich die Tiere aufhalten und leitet die Boote per Funk in die Gebiete. Die Boote verlassen den Hafen nur, wenn Sichtungsmeldungen eintreffen. Vor jeder Ausfahrt führen die geschulten Mitarbeiter ein Briefing durch. Danach werden die Rettungswesten ausgegeben und Sie begeben sich an Bord.

Saisonzeiten

Dezember bis Mai: Bartenwale, Pottwale, Delfine
Juni bis Oktober: Pottwale, Pilotwale, Schnabelwale, Delfine, gelegentlich Bartenwale
September bis Oktober: Pottwale, Pilotwale, Delfine, häufiger Bartenwale, kleine Schwertwale

Preise

Für Naturbeobachter Preise Pro
1 Ausfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung € 65,- Pro Person / Pro Ausfahrt
6 Ausfahrten zur Wal- und Delfinbeobachtung € 360,- Pro Person / 6 Ausfahrten

Eine Preisübersicht über alle Naturbeobachter-Programme finden Sie hier.

Kontakt und Buchungsanfragen

Wenn Sie ein Programm buchen möchten oder nähere Informationen benötigen, dann kontaktieren Sie uns hier. Das Team von Pico Sport/Scuba Azores berät Sie gerne.


 

Scuba Azores/Pico Sport wird von der Dolphin Watch Alliance und der Gesellschaft zur Rettung der Delphine empfohlen.

 
Wir bedanken uns bei den Fotografen Joe Bunnie, Dr. Ronald Doepner, Nuno Sá.

UA-12001522-22